Foto der Informationstafel der Gemeinde Wittlingen

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten werden im wöchentlich erscheinenden Mitteilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal veröffentlicht: zum Mitteilungsblatt.

Bitte beachten Sie auch die Dauermeldungen ganz unten auf der Seite: zu den Dauermeldungen.

Wichtige Meldung der Gemeindeverwaltung

Derzeit keine Meldung.

Stellenanzeigen

Bild der Stellenausschreibung Kindergarten - Erzieher/in gesucht
Bild der Stellenausschreibung Kindergarten - Erzieher/in als Leitung gesucht

15.01.2019

Personen für die Betreuung von Schülern nach dem Unterricht gesucht

Im Rahmen der bekannten Abfrage haben acht Eltern einen Betreuungsbedarf für die Zeit nach der Grundschule bis längstens 17:15 Uhr mitgeteilt.

Wir suchen hierfür zwei geeignete Personen (m/w/d) als Hauptkraft bzw. Vertretung. So Ihnen die Arbeit mit Kindern Freude bereitet und Sie sich ein Engagement vorstellen können, wäre es schön, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir würden uns auch über Interessenten aus anderen Kommunen freuen.

Michael Herr, Bürgermeister

10.12.2019

Neue amtliche Bekanntmachungen zu "Speichermatt" und "Breitmatte"

Neue amtliche Bekanntmachungen zum Bebauungsplan "Speichermatt" sowie Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften "Breitmatte" liegen vor. Nähere Informationen finden Sie im aktuellem Gemeindeblatt Nr. 50 auch auf dieser Webseite unter „Aktuelles - Gemeindeblätter“.
Auf unserer Unterseite „Rathaus – Öffentliche Ausschreibungen & Auslegungen“ stehen die Bekanntmachungen zusätzlich als Download-Link zur Verfügung.

Das Bürgermeisteramt

30.07.2019

Partnerschaftsbesuch Wittlingen/Baden meets Wittlingen/Bad Urach

Ansicht schwäbische Partnergemeinde Wittlingen, Bad Urach

Auf Einladung des Ortschaftsrates besuchte eine Abordnung des Gemeinderates am Wochenende des 144. Schäferlaufs die schwäbische Partnergemeinde. Logierend mitten in der historischen Bad Uracher Altstadt startete die badische Delegation am Samstagmorgen über den Albaufstieg Richtung Wittlingen. Nach Niederlegung eines Grußes am Grab des früh verstorbenen Ortsvorstehers a.D. sowie Ehrenbürgers Konrad Hölz freute man sich auf ein Wiedersehen mit den schwäbischen Freunden.

... weiterlesen >< weniger

Auf dem herrlichen Gelände des TSV fand im Rahmen des mehrtägigen Festes das Leistungshüten der Schäfer statt. Für die Schäfer galt es eine Schafherde von 300 Tieren mit dem Hütehund möglichst ohne Fehler unter den fachkundig, strengen Augen der Wertungsrichter durch einen anspruchsvollen Parkour zu bringen und anschließend sicher einzupferchen. Die Besprechung der Leistungen sowie Siegerehrung wurde vom Vertreter des Landesschafzuchtverbandes sowie dem Bad Uracher Bürgermeister Elmar Rebmann vorgenommen. Nach einem stärkenden Mittagessen bestand ausreichend Gelegenheit sich über Kommunalpolitisches sowie persönliches auszutauschen, was rege genutzt wurde. Als Gastgeschenk wurde der Entwurf eines Partnerschaftsschildes präsentiert. Groß war die Freude, dass dieser auf positive Resonanz stieß und damit in Auftrag gegeben werden konnte.

Schäfer mit Schafherde

Unter Begleitung von Horst Vöhringer mit Ehefrau Gabi, Ortschaftsräten sowie der Verwaltung wurde ab dem Abend das auf dem historischen Marktplatz in stattfindende Fest besucht. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Haupttages des Schäferlaufs. Bereits um 8.00 Uhr wurde die Delegation im historischen Rathaus von Bürgermeister Rebmann empfangen.

Delegation Partnergemeinde Wittlingen beim Schäferlauf

Die folgende Stunde bestand u.a. Gelegenheit Teile des historischen Rathauses zu besichtigen und sich mit bekannten Persönlichkeiten aus Landes- und Bundespolitik zu unterhalten. Aus dem historischen Sitzungssaal konnte der Einzug der Musikkapellen samt Aufmarsch von Kreisreitern und Schäferreigen auf den Marktplatz verfolgt werden. Nach der offiziellen Eröffnung mit Tanz des Bürgermeisters mit einer Metzgerstocher formierte sich der kleine Festumzug zum Besuch des Gottesdienstes in die voll besetzte Amanduskirche.

Formierung zum Festumzug beim Schäferlauf Wittlingen, Bad Urach
Empfang auf der Rathaustribüne
Festumzug beim Schäferlauf Wittlingen, Bad Urach
Einmarsch der Musikkapellen

Im Anschluss trennte sich die Delegation von Bürgermeister Michael Herr, welcher auf Einladung der Stadt Bad Urach den großen Festumzug zusammen mit Horst Vöhringer in einer Ehrenkutsche, gezogen von Pferden des Landesgestüts Marbach, erleben durfte.

Ortvorsteher Horst Vöhringer und Bürgermeister Michael Herr in Ehrenkutsche
Ortvorsteher Horst Vöhringer und Bürgermeister Michael Herr

Beim Eintreffen im Stadion wurden die Umzugsteilnehmer vorgestellt und die Kutschenbesatzungen namentlich mit dem Herkunftsort aufgerufen. Für die badischen Wittlinger war es ein besonderes Erlebnis Wittlingen/Baden mitten im schwäbischen Stammland von der nahen Zuschauertribüne aus begrüßen zu können.

Trotz sommerlich heißer Temperaturen bereitete die folgende mehrstündige Veranstaltung mit Begrüßung durch den aus Wittlingen stammenden Büttel, Wettläufen der Schäfer und Wasserträgerinnen, der Krönung des Schäferlaufpaares sowie beeindruckenden Tanzvorführungen von Kreisreiterpaaren und Schäferreigen große Freude.

Tanz des Schäferreigens
Tanz des Schäferreigens
Start des Laufes der Schäferinnen.
Start des Schäferinnenlaufs
Sprint kurz vor dem Ziel
Sprint kurz vor dem Ziel
Bechertanz der Kreisreiterpaare
Bechertanz der Kreisreiterpaare

Nach einem von der Stadt für die Ehrengäste ausgerichteten Essen im Residenzschloss war dann schon die Zeit des Abschieds gekommen nicht ohne ein Wiedersehen im folgenden Jahr zu vereinbaren.

Wittlinger unter sich… Gastgeber und Gäste beim Schäferlauf in Wittlingen
Wittlinger unter sich… Gastgeber und Gäste (Abschlussfoto)
Bild vom neuen Partnerschaftsschild
Partnerschaftsschild

20.07.2019

Empfang der ersten Mannschaft

Am Mittwoch, den 17. Juli 2019 empfing Bürgermeister Michael Herr im Rathaus die erste Herrenmannschaft des FC 1954 Wittlingen eV.. Vor rd. 700 Zuschauern in Fahrnau gelang es der vom Trainer- und Betreuerteam hervorragend eingestellten Mannschaft am 01. Mai im fünften Endspielanlauf in einem spannenden, von Emotionen getragenen Match, erstmals in der Vereinsgeschichte den Bezirkspokal mit nach Hause zu nehmen.

... weiterlesen > < weniger

Der Bürgermeister sprach der im neuen Sitzungssaal angetretenen Mannschaft mit Trainer Tiziano Di Domenico, Co-Trainer und Spieler Imad Kassem-Saad, Teammanager Antonio Rato, den Betreuern Bernd Stammler und Klaus Hässler sowie Sportvorstand Kevin Pabst seine Anerkennung aus. Er äußerte sich beeindruckt über die herausragende Mannschaftsleistung. Michael Herr wünschte Team und Mannschaft für die kommende Saison eine Fortsetzung des Erfolgs. Im Anschluss fand ein reger Austausch in zwangloser Runde statt. Von Co-Trainer Imad Kassem-Saad erhielt der höchst erfreute Bürgermeister ein Pokal-Sieger-Shirt. Nachdem Moritz Herr das Bild auf der Rathaustreppe geschossen hatte, ließen Mannschaft und Team den Abend im örtlichen Weingut Ernst ausklingen.

Bürgermeister mit der ersten Herrenmannschaft des FC 1954 Wittlingen eV.

Dauermeldung

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen zu Notdiensten, Trinkwasser, Abwasser sowie Kontaktinformationen des nächstgelegenen Polizeireviers und der Bereitschafts- und Störungsdienste der Strom- und Gasversorger finden Sie auf dieser Webseite unter Bürgerservice - Wichtige Informationen.

Dauermeldung

Trinkwasser

Das vom Wasserverband Südliches Markgräflerland, Unterbaselweg 92, 79576 Weil am Rhein bezogene Trinkwasser wird mehrfach jährlich von einem beauftragten Untersuchungsinstitut vor Ort untersucht. Es ist von hoher Güte und für alle Bevölkerungsgruppen, einschließlich nicht gestillter Säuglinge, als gesundheitlich sicher zu betrachten.

Auszug aus der Trinkwasseranalyse (Juni 2019): Gesamthärte 2,00 mmol/l (Härtebereich mittel lt. WRMG), Calcitlösekapazität -3,8 mg/l, pH-Wert 7,6, Temperatur 13,7 °C, Säurekapazität 3,36 mmol/l, Calcium 66,9 mg/l, Magnesium 8,1 mg/l, Nitrat 8,8 mg/l, Natrium 9,2 mg/l.

Aktuelle Ergebnisse können Sie beim Wasserverband in Erfahrung bringen unter folgendem Link: www.wasserverband-smgl.de

Dauermeldung

Abwasser - Einleitungsverbot in Straßen-/Oberflächenentwässerung

Unsere Gemeinde entwässert im Trennsystem. Somit bestehen für das an die Kläranlage Bändlegrund angeschlossene Ab-/Schmutzwasser sowie das in den Fluss Kander eingeleitete Oberflächenwasser (Dachentwässerung, Straßeneinläufe) zwei gesonderte Leitungsstränge.
Es ist aus diesem Grunde verboten in die Einläufe

  • mit Zusatzstoffen/-mitteln versetztes Wasser, wie zum Beispiel Reinigungswasser etc.

  • jegliche sonstigen Stoffe/Materialien etc.

einzuleiten.
Bei dennoch eingebrachten Stoffen/Materialien muss der Verursacher mit der Auferlegung der Kosten für die Neutralisierung/Beseitigung samt Feuerwehr-einsatz sowie empfindlichen Geldbußen rechnen.

Wetter in Wittlingen

Samstag, der 18.01.2020

Derzeit ist kein Abruf der Wetterdaten möglich.

Veranstaltungen

Fr 24.01.2020
Theorieabend Feuerwehr

Fr 07.02.2020
Generalversammlung Feuerwehr

Do 20.02.2020
Fasnachtszeitungsverkauf

Fr 21.02.2020
Generalversammlung Gesangverein

Amts-/Mitteilungsblatt

Unter dem folgenden Link finden Sie das Mitteilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal:

Bürger-Geoportal

Der Landkreis Lörrach bietet hier Zugang zu raumbezogenen Daten inkl. Hochwassergefahrenkarte sowie Informationen zum Landkreis an.

Abfallkalender

Mit nachfolgenden Link werden Sie direkt auf die Internetpräsenz der Abfallwirtschaft des Landkreises Lörrach geleitet. Sie erhalten umfassende Informationen zum Thema Abfallentsorgung inkl. Entsorgungsterminen sowie Kontaktmöglichkeiten.