Foto der Informationstafel der Gemeinde Wittlingen

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten werden im wöchentlich erscheinenden Mitteilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal veröffentlicht: zum Mitteilungsblatt.

Bitte beachten Sie auch die Dauermeldungen ganz unten auf der Seite: zu den Dauermeldungen.

Wichtige Meldung der Gemeindeverwaltung

Ausfall der Öffnungszeiten

Die Gemeindeverwaltung ist vom 19.07.2021 bis einschließlich 06.08.2021 geschlossen.
Die Sprechstunde des Bürgermeisters ist jeweils mittwochs von 17.00 – 19.00 Uhr.
Bitte wenden sie sich in dieser Zeit an die Mitarbeiter des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal, Am Rathausplatz 6, 79589 Binzen, Tel. Nr. 66080.

Das Bürgermeisteramt

Corona-Virus

Aktuelle, umfassende Informationen rund um das Thema (u.a. vorbeugende und angeordnete Maßnahmen, Lockdown-Regelungen, Strategie und Krisenpläne, Fallzahlen und Epidemiologie, Meldung, Erkrankte, Kontaktpersonen, Reiseverkehr, Informationen für Grenzgänger, Schließungen von Kindertageseinrichtungen, Schulen und Geschäften/Betrieben, Zulässigkeit von Abholangeboten, Abhaltung bzw. Teilnahme an Veranstaltungen u.a. zu/r Religionsausübung, Bestattungen, finanzielle Hilfen, Abstrichstelle, Fieberambulanz, Kreisimpfzentrum, Impfung, Vereinbarung von Terminen hierfür, weiterführende Links zu anderen Behörden, die jeweils geltende Fassung der Allgemeinverfügung des Landkreises sowie der Änderungsverordnung der Landesregierung sowie Antworten zu möglichen Fragen etc.) können Sie mit den nachfolgenden jeweiligen Link

- Landkreis Lörrach (hier auch die jeweils geltende Fassung der Corona-Verordnung des Landes)

- Robert-Koch-Institut

aufrufen.

Das Landratsamt Lörrach hält ferner folgende Kontaktaufnahmemöglichkeiten vor: Corona-Bürgertelefon: 07621/ 410-8971 (Montag - Donnerstag von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr).
E-Mail: covid19@loerrach-landkreis.de
Chatbot COREY (elektronisches Informationssystem, unabhängig von Öffnungszeiten erreichbar).

Aufgrund der Infektionslage sind die Einschränkung des öffentlichen Lebens sowie der sozialen Kontakte notwendig. Wir dürfen Sie bitten die schützenden Maßnahmen einzuhalten und damit Ihren persönlichen Beitrag zu leisten.

Bei Fragen können Sie sich gerne zu den Servicezeiten (Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Dienstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Donnerstag 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr) telefonisch unter 07621/6608-0 oder per Email unter corona@gvv-binzen.de (auch außerhalb der Servicezeiten) an den Gemeindeverwaltungsverband wenden.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie nun unter www.kiz-loerrach.de/termin-buchen über ein eigenes Termintool direkt Impftermine im Landkreis buchen können. Weitere Informationen erhalten sie auch unter https://www.kiz-loerrach.de/

Bleiben Sie gesund!

Michael Herr, Bürgermeister


Stellenanzeige

Bild der Stellenausschreibung Kindergarten - Erzieher/in gesucht

16.07.21

Informationen zu Impfmöglichkeiten im Kreis Lörrach

Gemeinsam haben wir in Baden-Württemberg bei der Eindämmung der Corona-Pandemie bereits viel erreicht. Jetzt heißt es #dranbleibenBW.

Impfungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Pandemiebekämpfung. Impfzentren, Arzt-Praxen und mobile Impf-Teams stellen zunehmend Impfangebote ohne Termin zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich noch vor den Sommerferien impfen, um im Herbst geschützt zu sein.

Ausführliche weitere Informationen vom Landkreis Lörrach finden Sie in in der als Download bereitsgestellte PDF-Datei.

Info-PDF jetzt herunterladen

09.07.21

Verkehrsrechtliche Anordnung zum Ausbau der Breitbandversorgung

- Neubaugebiet Brunnmattenweg mit Querung K 6344 zum Gartenweg
- Landesstraße 134 (Kandertalstraße, ab Höhe Hirschen bis Einmündung K 6344 Haagener Straße)
- Kreisstraße 6344 (Haagener Straße, ab Abzweig L 134 bis Querung Gartenweg/Brunnmattenweg )

Die Verkehrsrechtsbehörde hat zur Ermöglichung der Durchführung der vom Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach in Auftrag gegebenen Ausbauarbeiten mit Anordnung vom 06.07.2021 für die Zeit vom 12.07.2021 bis längstens 30.09.2021 Verkehrsbeschränkungen erlassen.

Um entsprechende Berücksichtigung wird gebeten.

Neben halbseitigen Straßensperrungen sowie Gehwegvollsperrungen wurde der Auftragnehmerin (Firma Emrah-Bau GmbH, Groß Bieberau) der Betrieb von Lichtzeichenanlagen, welche eine wechselseitige Freigabe des Verkehrs in jeweils eine Fahrtrichtung dienen, aufgegeben.

Aufgrund der Arbeiten muss mit teils erheblichen Behinderungen des Fußgänger-/Rad-/Fahrzeugverkehrs gerechnet werden. Wir dürfen insbesondere die Eltern bitten, ihre Kinder für die Gefahrenlage zu sensibilisieren und gegebenenfalls zu begleiten.

Das Bürgermeisteramt

15.10.20

Entsorgung von Papier und Kartonagen/Papiersammlungen

Wie bekannt, wurde die Entsorgung neu geregelt. Auf die zuvor erfolgten Veröffentlichungen in Presse sowie Mitteilungsblatt dürfen wir hinweisen. Da die Papierentsorgung privatwirtschaftlich organisiert ist, muss im Falle einer weiteren Inanspruchnahme nunmehr das bekannte Entgelt entrichtet werden. Neu ist ferner, dass neben den Entsorgungstonnen oder gesondert am Straßenrand gelagertes Papier/Karton im Gegensatz zur zuvor üblichen Praxis leider nicht mehr mitgenommen wird.

Nachdem es im Nachgang zur letzten Entsorgungsfahrt zu entsprechenden Vorfällen/Beschwerden kam müssen wir darauf hinweisen, dass das Abstellen von Papier und Kartonagen im öffentlichen Straßenraum/am Straßenrand nur noch in der offiziellen Entsorgungstonne zulässig ist. Wird dennoch Material (gleichgültig ob offen oder in sonstigen Behältnissen) daneben oder gesondert angestellt, wird gegen das Abfallbeseitigungsgesetz verstoßen, was zu ahnden ist.

Sollte Bedarf an einer Nachmeldung zum Erwerb der Entsorgungsmarke mit Lieferung einer Tonne bestehen, dürfen wir Sie bitten, Kontakt mit dem Entsorgungsunternehmen Kühl aufzunehmen. Kostenlose Service-Hotline: 0800 / 4020040 oder Mail: www.blauetonne-schlauetonne.de

Abschließend möchten wir wiederholt auf die kostenlosen Papiersammlungen unseres Gesangvereins sowie des DRK Wollbach hinweisen. Die Termine werden jeweils im Mitteilungsblatt veröffentlicht. Der Gesangverein bietet bisher als Sonderservice nach vorheriger Anmeldung eine Abholung von zu Hause an.

Das Bürgermeisteramt

Dauermeldung

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen zu Notdiensten, Trinkwasser, Abwasser sowie Kontaktinformationen des nächstgelegenen Polizeireviers und der Bereitschafts- und Störungsdienste der Strom- und Gasversorger finden Sie auf dieser Webseite unter Bürgerservice - Wichtige Informationen.

Dauermeldung

Trinkwasser

Das vom Wasserverband Südliches Markgräflerland, Unterbaselweg 92, 79576 Weil am Rhein bezogene Trinkwasser wird mehrfach jährlich von einem beauftragten Untersuchungsinstitut vor Ort untersucht. Es ist von hoher Güte und für alle Bevölkerungsgruppen, einschließlich nicht gestillter Säuglinge, als gesundheitlich sicher zu betrachten.

Auszug aus der Trinkwasseranalyse (Juni 2019): Gesamthärte 2,00 mmol/l (Härtebereich mittel lt. WRMG), Calcitlösekapazität -3,8 mg/l, pH-Wert 7,6, Temperatur 13,7 °C, Säurekapazität 3,36 mmol/l, Calcium 66,9 mg/l, Magnesium 8,1 mg/l, Nitrat 8,8 mg/l, Natrium 9,2 mg/l.

Aktuelle Ergebnisse können Sie beim Wasserverband in Erfahrung bringen unter folgendem Link: www.wasserverband-smgl.de

Dauermeldung

Abwasser - Einleitungsverbot in Straßen-/Oberflächenentwässerung

Unsere Gemeinde entwässert im Trennsystem. Somit bestehen für das an die Kläranlage Bändlegrund angeschlossene Ab-/Schmutzwasser sowie das in den Fluss Kander eingeleitete Oberflächenwasser (Dachentwässerung, Straßeneinläufe) zwei gesonderte Leitungsstränge.
Es ist aus diesem Grunde verboten in die Einläufe

  • mit Zusatzstoffen/-mitteln versetztes Wasser, wie zum Beispiel Reinigungswasser etc.

  • jegliche sonstigen Stoffe/Materialien etc.

einzuleiten.
Bei dennoch eingebrachten Stoffen/Materialien muss der Verursacher mit der Auferlegung der Kosten für die Neutralisierung/Beseitigung samt Feuerwehr-einsatz sowie empfindlichen Geldbußen rechnen.

Wetter in Wittlingen

Sonntag, der 25.07.2021

Derzeit ist kein Abruf der Wetterdaten möglich.

Veranstaltungen

Wegen SARS-cov-2-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen

Amts-/Mitteilungsblatt

Unter dem folgenden Link finden Sie das Mitteilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal:

Bürger-Geoportal

Der Landkreis Lörrach bietet hier Zugang zu raumbezogenen Daten inkl. Hochwassergefahrenkarte sowie Informationen zum Landkreis an.

Abfallkalender

Mit nachfolgenden Link werden Sie direkt auf die Internetpräsenz der Abfallwirtschaft des Landkreises Lörrach geleitet. Sie erhalten umfassende Informationen zum Thema Abfallentsorgung inkl. Entsorgungsterminen sowie Kontaktmöglichkeiten.