Foto der Informationstafel der Gemeinde Wittlingen

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten werden im wöchentlich erscheinenden Mitteilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal veröffentlicht: zum Mitteilungsblatt.

Bitte beachten Sie auch die Dauermeldungen ganz unten auf der Seite: zu den Dauermeldungen.

Wichtige Meldung der Gemeindeverwaltung

Corona-Virus

Aktuelle, umfassende Informationen rund um das Thema (u.a. vorbeugende und angeordnete Maßnahmen, Lockdown-Regelungen, Strategie und Krisenpläne, Fallzahlen und Epidemiologie, Meldung, Erkrankte, Kontaktpersonen, Reiseverkehr, Informationen für Grenzgänger, Schließungen von Kindertageseinrichtungen, Schulen und Geschäften/Betrieben, Zulässigkeit von Abholangeboten, Abhaltung bzw. Teilnahme an Veranstaltungen u.a. zu/r Religionsausübung, Bestattungen, finanzielle Hilfen, Abstrichstelle, Fieberambulanz, Kreisimpfzentrum, Impfung, Vereinbarung von Terminen hierfür, weiterführende Links zu anderen Behörden, die jeweils geltende Fassung der Allgemeinverfügung des Landkreises sowie der Änderungsverordnung der Landesregierung sowie Antworten zu möglichen Fragen etc.) können Sie mit den nachfolgenden jeweiligen Link

- Landkreis Lörrach (hier auch die jeweils geltende Fassung der Corona-Verordnung des Landes)

- Robert-Koch-Institut

aufrufen.

Das Landratsamt Lörrach hält ferner folgende Kontaktaufnahmemöglichkeiten vor: Corona-Bürgertelefon: 07621/ 410-8971 (Montag - Donnerstag von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr).
E-Mail: covid19@loerrach-landkreis.de
Chatbot COREY (elektronisches Informationssystem, unabhängig von Öffnungszeiten erreichbar).

Aufgrund der Infektionslage sind die Einschränkung des öffentlichen Lebens sowie der sozialen Kontakte notwendig. Wir dürfen Sie bitten die schützenden Maßnahmen einzuhalten und damit Ihren persönlichen Beitrag zu leisten.

Bei Fragen können Sie sich gerne zu den Servicezeiten (Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Dienstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Donnerstag 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr) telefonisch unter 07621/6608-0 oder per Email unter corona@gvv-binzen.de (auch außerhalb der Servicezeiten) an den Gemeindeverwaltungsverband wenden.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie nun unter www.kiz-loerrach.de/termin-buchen über ein eigenes Termintool direkt Impftermine im Landkreis buchen können. Weitere Informationen erhalten sie auch unter https://www.kiz-loerrach.de/

Bleiben Sie gesund!

Michael Herr, Bürgermeister



29.11.2021

Selbstablesung der Wasserzähler für die Verbrauchsabrechnung 2021

Wir haben uns auch dieses Jahr dafür entschieden, die Zählerstände der Wasseruhren für die Ermittlung des Wasserverbrauchs des Jahres 2021 im Rahmen einer Selbstablesung durchzuführen.

In den letzten Tagen erhielten Sie ein Schreiben von uns, in welchem wir Sie bitten die Ablesung der Zählerstände selbst vorzunehmen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in dem Informationsschreiben vom Gemeindeverwaltungsverband Vorderes Kandertal, Sachgebiet Steuern & Abgaben.

Informationsschreiben herunterladen

25.11.2021

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Einladung zur zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am Freitag, den 03.12.2021 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal.

Die Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen.
Zur Gewährleistung der Sicherheit steht eine entsprechende Bestuhlung zur Verfügung. Es wird darum gebeten, die einschlägig bekannten Hygienevorschriften mit Abstandsgeboten gemäß aktuell geltender Corona-Verordnung einzuhalten.

Tagesordnung

1. Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung vom 15.10.2021

2. Antrag auf Erweiterung einer Wohnung im Untergeschoss eines bestehenden Wohnhauses Flst. Nr. 2468/2, Am Moosgraben 2

3. Antrag auf Errichtung eines Anbaus an das bestehende Wohnhaus Flst. Nr. 2326, Im Rebmättle 16

4. Betriebsplan Gemeindewald 2022

5. Neues Kommunales Haushaltsrecht
- Neuzuordnung der Produktgruppen zu den Teilhaushalten sowie Anpassung der Bezeichnung

6. Vorschlag zur Bestellung der Gutachter des interkommunalen Gutachteraus- schusses für die Amtszeit ab 01.01.2022

7. Bekanntmachungen

8. Fragen und Anregungen aus dem Gemeinderat

9. Fragen und Anregungen der Bürger/Innen

Michael Herr, Bürgermeister

29.10.21

Lärmaktionsplan

Beteiligung der Öffentlichkeit

Wie im Mitteilungsblatt Nr. 43 berichtet, hat der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung am 15.10.2021 aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen die Aufstellung eines Lärmaktionsplan nach § 47d des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) beschlossen. Ziel der Lärm-aktionsplanung ist es, Lärmprobleme und Lärmauswirkungen durch Hauptverkehrswege zu untersuchen. In der Gemeinde Wittlingen betrifft dies die Landesstraße 134 (Kandertalstraße) und die K 6344 (Haagener Straße). Entsprechend den Ergebnissen der Analyse sind Möglichkeiten zur Lärmminderung zu prüfen.

Im Rahmen des Aufstellungsverfahrens soll die Öffentlichkeit zu Vorschlägen für Lärmaktionspläne gehört werden. Vor allem die betroffenen Bürger sollen rechtzeitig und effektiv die Möglichkeit erhalten, an der Ausarbeitung von Lärmaktionsplänen mitzuwirken.

Nach § 47d Abs. 3 und 4 BImSchG ist eine Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange durchzuführen. Dies soll analog zu den in Bauleitplanverfahren üblichen Verfahren erfolgen, wobei eine einstufige Beteiligung vorgesehen ist.

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes liegt in der Zeit
vom 05.11.2021 bis einschließlich 10.12.2021
in der Gemeindeverwaltung Wittlingen während der üblichen Dienststunden öffentlich aus.

Darüber hinaus ist der Lärmaktionsplan mit seinen Anlagen auf der Internetseite der Gemeinde Wittlingen unter folgender Adresse unter der Rubrik Rathaus, Öffentliche Ausschreibungen und Auslegungen, Lärmaktionsplan abrufbar:
www.wittlingen.de/ausschreibungen_auslegungen

Während der Auslegungszeit können Stellungnahmen zum Planentwurf schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeindeverwaltung Wittlingen. abgegeben werden. Über diese wird der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung entscheiden.

Mit freundlichem Gruß

Michael Herr, Bürgermeister

Dauermeldung

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen zu Notdiensten, Trinkwasser, Abwasser sowie Kontaktinformationen des nächstgelegenen Polizeireviers und der Bereitschafts- und Störungsdienste der Strom- und Gasversorger finden Sie auf dieser Webseite unter Bürgerservice - Wichtige Informationen.

Dauermeldung

Trinkwasser

Das vom Wasserverband Südliches Markgräflerland, Unterbaselweg 92, 79576 Weil am Rhein bezogene Trinkwasser wird mehrfach jährlich von einem beauftragten Untersuchungsinstitut vor Ort untersucht. Es ist von hoher Güte und für alle Bevölkerungsgruppen, einschließlich nicht gestillter Säuglinge, als gesundheitlich sicher zu betrachten.

Auszug aus der Trinkwasseranalyse (Juni 2019): Gesamthärte 2,00 mmol/l (Härtebereich mittel lt. WRMG), Calcitlösekapazität -3,8 mg/l, pH-Wert 7,6, Temperatur 13,7 °C, Säurekapazität 3,36 mmol/l, Calcium 66,9 mg/l, Magnesium 8,1 mg/l, Nitrat 8,8 mg/l, Natrium 9,2 mg/l.

Aktuelle Ergebnisse können Sie beim Wasserverband in Erfahrung bringen unter folgendem Link: www.wasserverband-smgl.de

Dauermeldung

Abwasser - Einleitungsverbot in Straßen-/Oberflächenentwässerung

Unsere Gemeinde entwässert im Trennsystem. Somit bestehen für das an die Kläranlage Bändlegrund angeschlossene Ab-/Schmutzwasser sowie das in den Fluss Kander eingeleitete Oberflächenwasser (Dachentwässerung, Straßeneinläufe) zwei gesonderte Leitungsstränge.
Es ist aus diesem Grunde verboten in die Einläufe

  • mit Zusatzstoffen/-mitteln versetztes Wasser, wie zum Beispiel Reinigungswasser etc.

  • jegliche sonstigen Stoffe/Materialien etc.

einzuleiten.
Bei dennoch eingebrachten Stoffen/Materialien muss der Verursacher mit der Auferlegung der Kosten für die Neutralisierung/Beseitigung samt Feuerwehr-einsatz sowie empfindlichen Geldbußen rechnen.

Wetter in Wittlingen

Dienstag, der 30.11.2021

Derzeit ist kein Abruf der Wetterdaten möglich.

Veranstaltungen

Wegen SARS-cov-2-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen

Amts-/Mitteilungsblatt

Unter dem folgenden Link finden Sie das Mitteilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal:

Bürger-Geoportal

Der Landkreis Lörrach bietet hier Zugang zu raumbezogenen Daten inkl. Hochwassergefahrenkarte sowie Informationen zum Landkreis an.

Abfallkalender

Mit nachfolgenden Link werden Sie direkt auf die Internetpräsenz der Abfallwirtschaft des Landkreises Lörrach geleitet. Sie erhalten umfassende Informationen zum Thema Abfallentsorgung inkl. Entsorgungsterminen sowie Kontaktmöglichkeiten.